Leseatlas

Ferien-Fantasy 🌞

Hey ihr lieben Buchreisenden, es ist sonnig, es ist warm und die Sommerferien haben endlich begonnen! Was kann einem da noch fehlen? Außer ein gutes Buch, versteht sich. 😉 Damit ihr wort- und seitentechnisch die freie Zeit bestens genießen könnt, haben wir hier eine Auswahl der schönsten Fantasyschmöker fĂŒr den Sommer zusammengestellt. Ob die Weiten des Meeres, das magische Island oder einfach nur eine idyllische Waldlichtung – mit diesen BĂŒchern werdet ihr verschiedenste Orte entdecken und lieben lernen. Eine gute Reise durch das Seitenmeer wĂŒnschen euch Anouk und Jasmina 🌞

Khyona – Im Bann des Silberfalken – Katja Brandis

Eine Reise nach Island? Der Traum eines jeden Weltenbummlers. Nicht so fĂŒr Kari. Der Urlaub mit ihrer neuen Patchworkfamilie ist genau so anstrengend, wie befĂŒrchtet. Doch er soll nicht lange wĂ€hren. Denn was Kari nicht weiß: In Island existiert ein Portal in das Reich Isslar, und:  Ihr Aussehen Ă€hnelt ausgerechnet einer gefĂŒrchteten Assassinin in dieser magischen Welt. Das Zusammenspiel dieser UmstĂ€nde fĂŒhrt sie geradewegs an den FĂŒrstenhof von Isslar – und in das Abendteuer ihres Lebens. Vor atemberaubender Kulisse zeichnet Katja Brandis einen spannenden Fantasyroman, reich an außergewöhnlichen Wesen und magischen KrĂ€ften. Ein Buch, das dich bis zur letzten Seite fesseln und dein Fernweh wecken wird.

Der Sommer, in dem die Zeit stehen blieb – Tanya Stewner

Julis geheimer RĂŒckzugsort ist eine Lichtung im Wald, von der nur sie weiß. Doch eines Tages taucht dort plötzlich ein geheimnisvoller junger Mann auf, so schön, als kĂ€me er von einem anderen Stern. Ihre beider Liebe könnte die Welt verĂ€ndern. Doch darf diese Liebe ĂŒberhaupt sein? Dieser sommerliche WohlfĂŒhlroman ist wunderbar leicht, hoffnungsvoll und tief berĂŒhrend. Ein Buch voller WĂ€rme und GlĂŒck, das auch dich verĂ€ndern könnte…

Aquamarin – Andreas Eschbach

Baden im Meer, schwimmen im Freibad oder entspannen im heimischen Pool. Was die meisten in den Sommermonaten lieben, wird ebenso noch im Jahr 2151 von den Bewohnern Seahavens vergöttert. So jedenfalls zeichnet es Andreas Eschbach im Auftakt seiner fesselnden Science-Fiction-Triologie und macht den fiktiven australischen KĂŒstenort zum Schauplatz eines atemberaubenden Romans. Denn schon von klein auf verwehrt es Saha eine merkwĂŒrdige Verletzung, im Meer zu schwimmen oder zu tauchen. Das ihre Verletzung vielmehr eine Gabe ist, wurde ihr verschwiegen. Bis plötzlich ein Ereignis alles verĂ€ndert. Saha macht sich auf in die Weiten des Ozeans. Sie dabei zu begleiten, wird selbst einen Nichtschwimmer mit Freude abtauchen lassen.

Mr. Parnassus Heim fĂŒr magisch Begabte – T.J.Klune

Linus‘ grĂ¶ĂŸter Wunsch ist es, einmal das Meer in echt zu sehen, denn als Sachbearbeiter von Kinderheimen bleibt fĂŒr Urlaub leider keine Zeit. Als er den strenggeheimen Auftrag erhĂ€lt, ein Heim fĂŒr magische Kinder auf seine Wohnlichkeit zu prĂŒfen, ist er zunĂ€chst einmal skeptisch. Dieses liegt nĂ€mlich auf einer Insel mitten im Ozean und ist das zuhause von sehr außergewöhnlichen, magischen Kindern. Es ist eine herzerwĂ€rmende Geschichte ĂŒber Mut, Selbstfindung und Toleranz, die dir den Sommer versĂŒĂŸen wird.

Alea Aquarius – Tanya Stewner

Wer die Alea Aquarius Reihe noch nicht kennt, sollte das diesen Sommer schleunigst nachholen! Warum? Na, weil dich Abenteuer auf einem Segelschiff, eine liebenswerte Bande schrÀger Vögel und ganz viel Meermagie erwarten!

Was sind eure Lese – und UrlaubsplĂ€ne fĂŒr den Sommer? Verratet sie uns gerne in den Kommentaren!

Eine Antwort schreiben