High Fantasy

Als High Fantasy bezeichnet man Geschichten, die nur in einer völlig fiktiven Welt spielen.

  • High Fantasy,  Rezension

    Children of Blood and Bone

    Handlung: Orïsha. Eine Welt voller Magie. Erzbrecher schufen gewaltige Bauten, Wellenhüter beherrschten die Meere und Lichtweber wachten über Schatten und Licht. Mächtige Gaben, die nicht jedem zuteilwurden. Zélies Mutter war von den Göttern beschenkt worden. Als Seelenfängerin gebührte ihr die Herrschaft über Leben und Tod. Zélie ahnt, dass diese Fähigkeit auch in ihr schlummert. Anders als ihr Bruder Tzain, der wie ihr Vater ein Kosidàn ist, wurde sie mit weißem Haar geboren, ein Zeichen des Bündnisses mit den Göttern. Sehnsüchtig wartete sie darauf, ebenfalls zur Maji zu werden, im Vollbesitz der faszinierenden Kräfte zu sein. Doch bevor sie das Alter erreichte, geschah es: Saran, König von Orïsha, ordnete die Tötung…

  • High Fantasy,  Rezension

    Bestickt mit den Tränen des Mondes

    Handlung: Maia Tamarin ist das Unmögliche gelungen. Aus dem Blut der Sterne, den Tränen des Mondes und dem Lachen der Sonne hat sie die magischen Kleider Amanas genäht. Sie ist im Besitz einer Macht, die jegliche Vorstellung übersteigt. Doch die göttlichen Kräfte hatten ihren Preis. Tag für Tag bekommt der Dämon Bandur mehr Einfluss auf sie. Fremde Stimmen zerstreuen ihre Gedanken, flüstern ihr leere Versprechen und Ängste zu. Maia hat nur ein Ziel: Solange wie möglich sie selbst zu bleiben. Doch besser als jeder andere weiß sie, dass sich die schleichende Verwandlung nicht mehr aufhalten lässt. Dabei braucht A’landi sie mehr denn je. Als die Hochzeit zwischen Lady Sarnai und…

  • High Fantasy,  Rezension

    Das dunkle Herz des Waldes

    Handlung: Agnieszka wächst in einem kleinen Dorf in einem Tal auf, das am Rande eines dunklen, gefährlichen Waldes liegt. Jeder, der in diesen Wald gelangt, stirbt, oder wird vom Übel befallen. Völlig wahnsinnig und nicht mehr sie selbst, töten die Befallenen alles, auch ihre Familie und ihr Vieh. Zusätzlich wohnen in ihm todbringende, abscheuliche Monster. Nur der „Drache“, ein mächtiger Zauberer, kann die Dorfbewohner des Tals vor dem Wald schützen. Doch dafür verlangt er alle zehn Jahre ein Mädchen, das ihm dienen und in seinem Turm leben muss. Alle denken, Agnieszkas beste Freundin Kasia wird ausgewählt, denn sie ist schön, talentiert und mutig. Ihr ganzes Leben wurde sie auf ihre…

  • High Fantasy,  Rezension

    Throne of Glass – Die Erwählte

    Handlung: Celaena Sardothien ist dem Tode nahe. Schon seit einem Jahr fristet sie ein grausames Dasein in den Minen von Endovier, gelegt in Ketten, gefoltert mit Waffengewalt. Hat man früher ihren Namen mit Furcht ausgesprochen, so scheint die Tatsache, dass sie Adarlans größte Assassinin war, fast vergessen. Trotzdem hat sie ihr kriegerisches Herz nicht verloren und schon gar nicht den Willen ihre Peiniger zu töten. Doch dann kommt Dorian Havilliard, Kronprinz von Adarlan, mit seinem Gefolge nach Endovier. Er fordert sie auf, an einem Wettkampf des Königs teilzunehmen. Siegt sie gegen 23 andere Anwärter, wird sie Champion des Königs werden und als treue Dienerin in seinem Auftrag töten. Verliert sie,…

  • High Fantasy,  Rezension

    Der kleine Hobbit

    Inhalt: Bilbo Beutlin, ein wohlhabender Hobbit, genießt sein beschauliches Leben in einer gemütlichen Hobbithöhle. Nichts lässt ihn aus Ruhe und schon gar nicht um seine fünf Mahlzeiten bringen. Abenteuer sind nichts für Bilbo. Allein schon der Gedanke, etwas Aufregendes zu erleben, übersteigt seine Vorstellungskraft. Doch dann klopft eines Tages der Zauberer Gandalf an seine Tür und schon kurz darauf 12 muntere Zwerge. Sie haben den Plan einen lang verschollenen Schatz, bewacht von dem furchteinflößenden Drachen Smaug, zurück zu erobern. Dazu fehlt ihnen noch ein vierzehntes Mitglied: Ein Meisterdieb. Ausgerechnet diese Rolle soll Bilbo übernehmen, welcher sein Unglück kaum fassen kann. Trotzdem zieht er gezwungenermaßen mit den Zwergen auf den Weg,…

  • High Fantasy,  Rezension

    Im Sturm der Echos

    Achtung Spoiler für alle die den dritten Band der Spiegelreisenden noch nicht gelesen haben! Inhalt: Ophelia ist immer noch auf Babel, als sich auf einmal etwas Erschreckendes ereignet: Auf Babel tauchen bodenlose Löcher auf. Und nicht nur auf Babel, sondern auch auf Anima, dem Pol und all den anderen Archen verschwinden große Teile Erdboden samt Lebewesen im Nichts. Auch die Echos stören die Leitungen und Verbindungen zwischen den Archen so stark, wie nie zuvor. Ophelia und Thorn müssen fassungslos dabei zusehen, wie ihre Welt immer weiter auseinanderbricht. Sie sind sich sicher, dass „Der Andere“ hinter der Zerstörung steckt und er aufgehalten werden muss. Aber wie sollen sie ihn finden, wo…

  • High Fantasy,  Rezension

    Ein Kleid aus Seide und Sternen

    Handlung: Schon immer waren Nadel und Faden Teil ihrer selbst. Ihr fällt das Schneidern so leicht, wie das atmen, sie verwirklicht ihr Gemüt zwischen Bahnen aus Stoff. Maia Tamarin kennt keinen anderen Alltag. Als Tochter eines Schneiders hilft sie meist im Laden aus, fertigt Kleidung für die Kunden aus Port Kamalan. Ihre Finger übertreffen ihren Baba schon lange an Geschicklichkeit, zu sehr hat der Alkohol seine Fertigkeiten verhüllt. Auch ihre drei Brüder teilen ihr Talent nicht und doch sind sie ihr Halt in einer Welt im Wandel. Doch dann kommt der Krieg und mit ihnen ein Heer, das ihre Geschwister verpflichtet. Sie ziehen aus und nur einer findet verletzt zurück.…

  • High Fantasy,  Rezension

    Das Gedächtnis von Babel

    Achtung Spoiler, für alle die den zweiten Band noch nicht gelesen haben! Inhalt: Nach Thorns überstürzter Flucht vom Pol, musste auch Ophelia mit ihrer Familie nach Anima zurückkehren. Fast drei Jahre sind nun vergangen, ohne, dass Ophelia je etwas von Thorn gehört oder gesehen hat. Auf Anima schlägt sie sich die Zeit in ihrem Zimmer tot, völlig antriebslos und träge. Doch dann gibt ihr Großonkel ihr einen wertvollen Hinweis. Sie wartet sehnlichst auf eine Gelegenheit von Anima zu verschwinden, als wie gerufen Archibald auftaucht. Dieser hat durch die Trennung vom Gespinst eine neue Fähigkeit bei sich entdeckt, die ihm ermöglicht, Windrosen aufzuspüren. Ophelia ergreift die Chance, und reist allein, mithilfe…

  • High Fantasy,  Rezension

    Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast

    Achtung Spoiler für alle, die den 1. Band noch nicht gelesen haben! Inhalt: Um unter Faruks Schutz zu stehen, muss Ophelia ihm Dienste erweisen. Also wird sie vom Familiengeist des Pols zur Vize-Erzählerin ernannt. Sie soll nun jeden Abend für Unterhaltung am Hof sorgen und Geschichten aus Anima erzählen. Ophelia denkt sie sei sicher, aber da hat sie sich getäuscht. Schon bald erhält sie unheilvolle Drohbriefe. Zudem verschwinden wichtige Persönlichkeiten aus dem Mondscheinpalast und niemand weiß wie, oder wohin. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Verschwundenen. Für Ophelia beginnt eine gefährliche Ermittlung, bei der Leben und noch mehr auf dem Spiel stehen. Meinung: Der zweite Teil knüpft…

  • High Fantasy,  Rezension

    Tale of Magic-Eine geheime Akademie

    Inhalt: Brystal Evergreen liebt Bücher, doch in ihrem Land ist lesen für Mädchen verboten. Als sie trotzdem an ein geheimnisvolles Buch gerät, findet sie heraus, dass sie magische Fähigkeiten besitzt! Sie hat riesiges Glück, als sie auf „Madame Weatherberry’s Akademie für Magie“ aufgenommen wird. Madame Weatherberry möchte mit der Akademie Feen ausbilden und so wieder Anerkennung für Magische erreichen. Brystal und ihre Mitschüler lernen dort ihre Kräfte weiterzuentwickeln und mit guter Magie Wesen in Not zu helfen. Aber es gibt nicht nur gute Magie, sondern auch böse. Und schon wird sie in einen Kampf gegen finstere Hexenkraft verwickelt. Meinung: Nachdem ich so begeistert von der Land of Stories Reihe war,…